Inhaltsstoffe und Zusammensetzung von Horlaxen

Horlaxen besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, die in ihrer Zusammensetzung perfekt aufeinander abgestimmt sind und auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen.

Inhaltsstoffe Und Zusammensetzung Von Horlaxen

L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat:

L-Arginin leitet sich von dem lateinischen Wort für Silber “argentum” ab, und ist eine proteinogene Aminosäure und wird in Sport- und Fitnessbereichen bereits seit langer Zeit geschätzt. L-Arginin hat eine gefäßerweiternde Wirkung und fördert dadurch den Blutfluss. Die Aminosäure regt zudem Stoffwechsel und Kreislauf an und wirkt unterstützend bei der Entgiftung und dem Abbau von Ammoniak.

Aus der proteinogenen Aminosäure werden nicht nur Enzyme, sondern auch Haut- und Muskelgewebe gebildet. Dabei beruht die wichtigste Eigenschaft von L-Arginin auf seinen hohen Gehalt an Stickstoff, da nur mit Hilfe von L-Arginin der Körper das Molekül Stickstoff bilden kann, welches für die Regulierung und Steuerung von Durchblutung und Blutdruck verantwortlich ist.

Wirkungsweise des L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat:

  • Proteinsynthese
  • Regulierung des Cholesterinspiegels
  • Freisetzung der körpereigenen Wachstumshormone
  • Wundheilung
  • Entgiftung von Ammoniak

Durch die erhöhte Freisetzung von Wachstumshormonen wird der Aufbau von Muskelgewebe gefördert und die Fettverbrennung gesteigert. Daraus folgt eine sportliche Leistungssteigerung und Kraftzunahme. Außerdem unterstützt die Aminosäure den Körper bei der Verteilung der Nährstoffe. L-Arginin kann zudem die Regenerationszeit nach einem intensiven Belastungstraining deutlich reduzieren. Verantwortlich dafür ist die entgiftende Wirkung der Aminosäure, die den Körper beim Abbau von Abfallprodukten unterstützt.

Silica:

Der in Horlaxen vorhandene Inhaltsstoff Silica ist ein elementarer Bestandteil der Kieselerde. Das in Silica enthaltene mineralische Spurenelement Silizium ist ein wesentlicher Bestandteil der Organe, der Nägel, der Haare und der bei der Regeneration von Knochengewebe hilfreich ist. Das Spurenelement Silizium ist daher für Knochen und Gelenke unverzichtbar.

Die bekannteste Eigenschaft des Siliziums ist die Bildung der Bindegewebsfaser Elastin und Kollagen. Elastin sorgt für die Elastizität und Kollagen verleiht dem Bindegewebe Festigkeit. Besteht ein Siliziummangel, ist ein schwaches Bindegewebe die Folge. Silizium ist auch für die Nährstoffversorgung der einzelnen Körperzellen verantwortlich und um die Entsorgung der Zellgifte sicherzustellen.

L-Citrullin:

L-Citrullin ist eine nicht proteinogene L-Alpha-Aminosäure und übernimmt im Körper einige wichtige Funktionen:

  • Weitung der Blutgefäße für eine bessere Nährstoffversorgung aller Organe
  • stärkt das Immunsystem
  • Fettreduktion
  • sorgt für eine Erhöhung der Substrat-Oxidation im Muskel, dadurch wird der Muskel deutlich effizienter und kann bei weniger Sauerstoff mehr ATP bilden
  • verbessert den Blutfluss

L-Citrullin wirkt sich ganzheitlich positiv auf den Körper aus. Neben der gesteigerten Leistungsfähigkeit und der Verbesserung der Durchblutung trägt L-Citrullin auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei und stärkt die Widerstandskraft.

Hydroxypropyl Cellulose:

Als Stabilisator kommt in Horlaxen Hydroxypropyl Cellulose zum Einsatz. Es besteht aus rein pflanzlichen Fasern und wirkt dabei im menschlichen Körper wie ein Ballaststoff und kann bedenkenlos verzehrt werden.

L-Arginin Hydrochlorid:

Die am häufigsten vorkommende L-Arginin Form ist die Hydrochlorid Version. Diese Art der Aminosäure ist ebenfalls verantwortlich für die effiziente Erhöhung des Stickstoffoxid Levels im Körper.

Magnesium Stearate:

Bei Magnesium Stearate handelt es sich um ein feines weißes Pulver, mit dessen Hilfe Kapseln und Tabletten ihre Fließfähigkeit erhalten und die Effizienz des Herstellungsprozesses gewährleistet ist.

Croscarmellose Sodium:

Croscarmellose Sodium ist ein wasserunlöslicher Vielfachzucker und findet als Zerfallbeschleuniger für Tabletten und Kapseln in der Arzneimittelherstellung Anwendung.

Nikotinamide Adenin Dinucleotide:

Bei Nikotinamide Adenin Dinucleotide kurz NAD+ handelt es sich um ein Molekül, was vor allem für die Energiegewinnung in den Zellen verantwortlich ist.

Somit sind in dem Muskelaufbaupräparat Horlaxen alle Inhaltsstoffe auf einer natürlichen Basis enthalten, die für eine Leistungssteigerung und einen effizienten Aufbau der Muskelmasse benötigt werden. Durch die regelmäßige Einnahme des Präparates gelingen die gesteckten Trainingsziele garantiert.

Pin It on Pinterest